Lupe
Reagenzglas

Website durchsuchen

Leistungsverzeichnis

Geräteaustausch und technische Umrüstungen an Analysensystemen

Vom 10.01. – 14.01.15 werden an den Laboranalysegeräten der Klinischen Chemie und Immunchemie des Fachbereichs Laboratoriumsmedizin & Toxikologie technische Veränderungen vorgenommen. Erläuterung: Um die automatische...Weiterlesen

Umstellung der Messmethode von GAD-Antikörpern

Ab sofort wird die die Methodik zur Bestimmung von Autoantikörpern gegen Glutatamat-Decarboxylase (GAD) vereinheitlicht. Erläuterung: Das Enzym Glutamat-Decarboxylase (GAD) katalysiert die Synthese von Gamma-Aminobuttersäure...Weiterlesen

Anpassung der Labordiagnostik bei Zöliakie

Ersatz von Antikörper gegen Gliadin durch Antikörper gegen deamidierte Gliadinpeptide (DGP)Weiterlesen

Sample check beim Drogenscreening nicht mehr erforderlich

Durch die vor einigen Monaten beim Labor Berlin vollzogene technische Umstellung des Drogenscreenings auf eine neue Plattform ist der sog. sample check zurWeiterlesen

Molekulare Diagnostik bei Makroglobulinämie Waldenström und verwandten Gammopathien

Seit dem 01.10.2014 bietet der Bereich Tumorgenetik des Fachbereich Hämatologie/Onkologie die Diagnostik auf die MYD88 L265P-Mutation an. Bei Morbus Waldenström und lymphoplasmazytischem Lymphom (LPL) liegt in der Mehrheit der...Weiterlesen

Methodenumstellung KIT D816V-PCR

Am 6. Juni 2014 wird im Bereich Tumorgenetik des Fachbereich Hämatologie/Onkologie die Methodik zur Bestimmung der KIT D816V-Mutation umgestellt. Die D816V-Mutation in der Tyrosinkinase KIT findet sich bei verschiedenen...Weiterlesen

Methodenumstellung Dihydro-Epi-Androstendion-Sulfat (DHEA-S)

Zum 03. Februar 2014 stellt Labor Berlin die Messmethode bei der Bestimmung von Dihydro-Epi-Androstendion-Sulfat (DHEA-S) um. DHEA ist ein zentraler Metabolit in den Synthesewegen der Nebennierenrinde. Da DHEA selber...Weiterlesen

News 1 bis 7 von 25
<< Erste «« zurück 1-7 8-14 15-21 22-25 weiter »» Letzte >>