Lupe
Reagenzglas

Website durchsuchen

Leistungsverzeichnis

Mikrobiologie > Peritonitis

Peritonitis

Akkreditiert
Nein

Allgemeines

Erregerspektrum:
spontane bakterielle:meist Monoinfektion durch:
Escherichia coli, Andere Enterobakterien, Streptococcus pneumoniae, Streptococcus pyogenes
Enterokokken, Staphylokokken, Pseudomonaden

sekundäre + tertiäre:
meist Mischinfekt. durch aerobe + anaerobe Erreger (z.B. E. coli, Enterokokken, B. fragilis)

bei CAPD:
Besonders häufig: Staphylococcus aureus, Staphylococcus epidermidis, andere koagulase-negative Staphylokokken
Sproßpilze 

Präanalytik

Untersuchungsmaterial:
spontane bakterielle:
Aszites o. Peritonealflüssigkeit
Versand in sterilen Plastikröhrchen ohne Transportmedium zusätzlich zweite Probe in aerobe Blutkulturflasche geben
sekundäre + tertiäre:
intra operationem entnommene Peritonealflüssigkeit in Amies-Medium, nicht in Blutkulturflaschen geben
keine Drainmaterialien einsenden
bei CAPD:
Peritonealdialysat
Versand in sterilen Plastikröhrchen ohne Transportmedium zusätzlich zweite Probe in aerobe Blutkulturflasche geben

Durchführung

Mikroskopie, Kultur und Identifizierung, Resistenzbestimmung