zurück

  • Material

    Liquor 1ml
  • Methode

    Chemilumineszenzassay
  • Dauer

    1 Tag
  • Einheit

    pg/ml
  • Referenzbereich

    < 404 pg/ml

    Es wurde eine retrospektive Studie unter Verwendung des Lumipulse G Total-Tau Tests in Liquor-Proben (CSF) von Patienten mit bekannter klinischer Diagnose und einer Nachsorge von mindestens zwei Jahren durchgeführt. In der Kontrollgruppe gab es keine Hinweise auf eine Progression zur Demenz. Die untersuchte Population umfasste Patienten mit einer wahrscheinlichen Alzheimerdiagnose entsprechend den klinischen Diagnosekriterien von McKhann et al., 2011 (ohne Berücksichtigung von CSF-Biomarker Ergebnissen) und nicht-dementen Kontrollen (unter anderem Patienten mit anderen neurologischen Störungen wie psychiatrischen Erkrankungen, Epilepsie oder Multipler Sklerose). Der cut-off Wert basiert auf einer ROC-Kurvenanalyse und dem maximalen Youden-Index.

    Eine isolierte Erhöhung von Gesamt-TAU ist ein unspezifischer Marker eines neuronalen Schadens. Durch die kombinierte Beurteilung von Gesamt-TAU, Phospho-TAU, β-Amyloid 1-42 und 1-40 ist unter Berücksichtigung von weiteren klinischen und diagnostischen Informationen eine Unterscheidung zwischen der Alzheimer-Erkrankung und Demenzerkrankungen möglich.

     

  • Akkreditiert

    Ja
  • Indikation

    Dieser Test dient dem Nachweis des TAU-Proteins in humaner Cerebrospinalflüssigkeit. Es werden alle sechs im Gehirn vorkommenden Isoformen des Biomarkers Gesamt-TAU gemessen. Durch die kombinierte Beurteilung von Gesamt-TAU, phospho-TAU und β-Amyloid 1-40 und 1-42 ist unter Berücksichtigung von weiteren klinischen und diagnostischen Informationen eine Unterscheidung zwischen der Alzheimer-Erkrankung und Demenzerkrankungen möglich.

  • Praeanalytik

    Abnahme des Liquors in Polypropylen-Röhrchen ist erforderlich!

  • Durchfuehrung

    2x/Woche, i.d.R. Dienstag und Freitag