Der Fachbereich Immunologie ist 2010 aus den immunologischen Diagnostiklaboren des Instituts für Medizinische Immunologie und der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie hervorgegangen und ist nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert.

Das Labor bietet ein umfangreiches Methoden-Spektrum mit den Schwerpunkten zelluläre Immunphänotypisierung und zelluläre Funktionsteste für Patienten mit Verdacht auf primäre oder sekundäre Immundefekte und Immundysregulationssyndromen sowie bei intensivmedizinischen Patienten an.

Seit 2004 sind Prof. Dr. Volk und Dr. Meisel als wissenschaftliche Berater bei der Durchführung der Zytokin-Ringversuche des Referenzinstituts für Bioanalytik (RfB) tätig.

Diagnostik

Team

Prof. Dr. Hans-Dieter Volk
Bild von Prof. Dr. Hans-Dieter Volk

Direktor Immunologie

Fax: +49 (30) 450 524932

E-Mail senden
Prof. Dr. Horst von Bernuth

Direktor Immunologie

Fax: +49 (30) 450 566931

E-Mail senden
Dr. Christian Meisel
Bild von Dr. Christian Meisel

Leiter Immunologie

E-Mail senden
Kristin Neuhaus
Bild von Kristin Neuhaus

Leitende MTLA Immunologie

E-Mail senden

Kontakt

Labor Berlin – Charité Vivantes GmbH

Fachbereich Immunologie
Sylter Straße 2
13353 Berlin

Tel.: +49 (30) 40 50 26-800
Fax: +49 (30) 40 50 26-615

Anforderungsscheine und Präanalytische Hinweise

  • Leistungen für Privatpatienten, selbstzahlende Patienten oder laborärztliche Wahlleistungen werden durch LABOR BERLIN direkt mit dem betreffenden Kostenträger abgerechnet, sofern mit dem Einsender nicht etwas anderes vereinbart ist. Hierzu wird der Einsender die notwendigen Daten der Patienten an LABOR BERLIN weiterleiten und sicherstellen, dass die Patienten über die mögliche Weiterleitung von Laboraufträgen an LABOR BERLIN und die damit verbundenen organisatorischen Maßnahmen, einschließlich der Abrechnung durch eine privatärztliche Verrechnungsstelle, in der gesetzlich vorgeschriebenen Weise informiert werden und hierin einwilligen. Die rechtlichen Vorgaben in Bezug auf die freie Arztwahl werden dabei berücksichtigt. Wir weisen darauf hin, dass die Veranlassung externer laborärztlicher Wahlleistungen nach den Regelungen des Krankenhausentgeltgesetzes (KHEntgG) durch den Einsender einzelfallbezogen und konkret durch die betreffenden Wahlärzte zu erfolgen hat.

  • Anforderungsscheine
  • Präanalytische Hinweise

Labor Berlin – Charité Vivantes GmbH
Tel: +49 (30) 405 026-800

E-Mail senden