zurück

  • Material

    Bronchiallavage 1 ml
  • Methode

    DNA-PCR quantitativ
  • Einheit

    cop/ml
  • Referenzbereich

    negativ

  • Akkreditiert

    Ja
  • Indikation

    Diese PCR sollte bei Patienten mit Verdacht auf eine interstitielle Pneumonie durchgeführt werden. Generell ist sie bei jeder BAL empfohlen. Niedrige Viruslasten könnten für eine Verschleppung von Virus aus dem oberen Respirationstrakt sprechen. Eine Quantifizierung erfolgt unter Vorbehalt, da das Volumen der Kochsalzlösung  und deren Resorption während der Lavage individuell sehr unterschiedlich sein können.

  • Durchfuehrung

    2x/d