zurück

  • Material

    Urin
    oder
    EDTA-Plasma
    oder
    Respiratorische Materialien
    oder
    Abstrich
    oder
    Bläscheninhalt
    oder
    Kammerwasser
  • Methode

    DNA-PCR qualitativ
  • Einheit

    keine
  • Referenzbereich

    negativ

  • Akkreditiert

    Ja
  • Indikation

    Bei Verdacht und zum Ausschluß einer Herpesinfektion in Abstrichen von diversen Haut- oder Schleimhautveränderungen. Reaktivierungen von latentem HSV ist in den meisten Fällen nur lokal. In EDTA nur bei sepsisähnlichen Verläufen unter schwerer Immunsuppression  oder fulminante Hepatitis sinnvoll.

  • Praeanalytik

    eSwab TM verwenden, alternativ 1 Tupfer (trocken), bei Flüssigkeiten 1 ml, keinen Stichagar verwenden!

  • Durchfuehrung

    1-2x/d

Labor Berlin – Charité Vivantes GmbH
Tel: +49 (30) 405 026-800

E-Mail senden