zurück

  • Material

    Serum 1 ml
  • Methode

    Enzyme Linked Immunosorbent Assay
  • Dauer

    7 Tage
  • Einheit

    U/ml
  • Referenzbereich

    < 10,0 U/ml

  • Akkreditiert

    Ja
  • Allgemeines

    Bei einem Antiphospholipid Syndrom können Antikörper gegen Phosphatidylserin mit oder ohne Cardiolipin-Antikörper nachgewiesen werden. Die Bestimmung von Phosphatidylserin- Antikörpern kann die Bestimmung von Cardiolipin-Antikörpern nicht ersetzen. So ist die Untersuchung  von Phosphatidylserin-Antikörpern in den überarbeiteten Klassifikationskriterien des Antiphospholipid-Syndroms nicht enthalten. Trotzdem, besteht bei Patienten mit verdächtiger Symptomatik und fehlendem Nachweis von Cardiolipin-Antikörpern die Wahrscheinlichkeit eines Antiphospholipid-Syndroms wenn Phosphatidylserin-Antikörpern nachgewiesen werden.

  • Indikation

    V.a. Antiphospholipidsyndrom, insbesondere bei fehlendem Nachweis von Cardiolipin-Antikörpern