zurück

  • Material

    Serum 1 ml
  • Methode

    Enzyme Linked Immunosorbent Assay
  • Einheit

    U/ml
  • Referenzbereich

    </= 10,0

  • Akkreditiert

    Ja
  • Allgemeines

    Alpha-Fodrin wird als 240-kD Protein auf der Membran der meisten Zellen exprimiert, es ist an der Exocytose und Sekretion beteiligt. Fodrin-Antikörper werden bei Patienten mit Sjögren-Syndrom mit einer Prävalenz von etwa 80-90 % für die Klasse IgA und etwa 60 % für die Klasse IgG gefunden.  Die Antikörper werden auch mit niedrigerer Prävalenz bei SLE (IgA:27%), Rheumatoider Arthritis (IgA: 6%; IgG:20%) und Multipler Sklerose (IgA 6%; IgG 20 %) gefunden. Über eine Assoziation zwischen Konzentration von Alpha-Fodrin-Antikörpern und lymphozytärer Infiltration der Speicheldrüsen sowie Therapie-Verlauf wurde in einigen Studien berichtet.

  • Indikation

    Verdacht auf Sjögren-Syndrom

  • Durchfuehrung

    1x/Woche

Labor Berlin – Charité Vivantes GmbH
Tel: +49 (30) 405 026-800

E-Mail senden