zurück

  • Material

    Serum 1 ml
  • Methode

    Enzyme Linked Immunosorbent Assay
  • Dauer

    10 Tage
  • Einheit

    U/ml
  • Referenzbereich

    <= 28 U/ml

  • Akkreditiert

    Ja
  • Allgemeines

    Antikörper gegen RNA-Polymerase III sind bei etwa 12-23 % der Patienten mit Sklerodermie nachweisbar. Trotz ihrer niedrigen Prävalenz werden diese Antikörper als hochspezifisch für Sklerodermie betrachtet, sie wurden bisher nicht bei anderen Erkrankungen gefunden.  Darüber hinaus sind sie mit diffusen Hautmanifestationen und einer Nephropathie assoziiert.

    RNA-Polymerase III besteht aus Protein IIIA (155 kD) und Protein IIIB (138kD), ist im Nukleoplasma lokalisert und ist verantwortlich für die Transkription von Genen der r-RNA-Präkursormoleküle.

  • Indikation

    V.a. Sklerodermie