zurück

  • Material

    Stuhl 50-100 mg
  • Methode

    Chemilumineszenz- Immunoassay
  • Dauer

    1 Tag
  • Referenzbereich

    Altersgruppe    
    0-1 Jahr <358 mg/kg ( 90% Perzentile)  
    1-4 Jahre <188 mg/kg ( 95% Perzentile)  
    > 4 Jahre <50 mg/kg  normal
      50-120 mg/kg grenzwertig
      >120 mg/kg erhöht
  • Akkreditiert

    Ja
  • Allgemeines

    Calcium- und Zink-bindendes Protein, das zur Gruppe der S-100 Proteine gehört und vorwiegend von Monozyten und neutrophilen Granulozyten freigesetzt wird.
    Fäkales Calprotectin ist ein Marker für gastrointestinale Erkrankungen entzündlicher und neoplastischer Genese.

    Literatur:
    Gressner, Arndt
    Lexikon der Med. LabDiag

  • Indikation

    – DD von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und Reizdarmsyndrom
    – Differenzialdiagnostische Abklärung nicht entzündlicher, funktioneller Darmbeschwerden sowie Diagnostik von Polypen und
      kolorektalen Neoplasien.

  • Praeanalytik

    Abnahmemenge:Stuhl (haselnussgroße Portion oder 1 – 2 ml), Minimum: 50-100 mg oder 30 µl flüssige Stühle

    Probenstabilität:
    2-8°C: 3 Tage; -20°C: über einen längeren Zeitraum

  • Durchfuehrung

    Montag bis Freitag

Labor Berlin – Charité Vivantes GmbH
Tel: +49 (30) 405 026-800

E-Mail senden