Lupe
Reagenzglas

Website durchsuchen

Leistungsverzeichnis

Klinische Chemie > D - Xylose - Belastung

D - Xylose - Belastung

Material
Urin 20 ml
Methode
photometrische Bestimmung
Einheit
g/5h
Referenzbereich
>4g/5h unauffällig bei Gabe von 25g D-Xylose
>1,2g/5h Kinder bei Gabe von 5g D-Xylose
 
Fremdversand
Akkreditiert
Ja

Indikation

Malabsorption (z.B. bei glutensensitiver Enteropathie)

Präanalytik

20 ml Urin aus einer 5 stündigen Sammelmenge, Gesamtmenge notieren. Patient nüchtern, Blase vollständige entleeren, dann orale Gabe von 25g D-Xylose in 500ml Wasser oder Tee (Kinder 5g D-Xylose in 100 ml Wasser oder Tee), innerhalb der nächsten 2 Stunden 500 ml trinken (Tee, Wasser), Urin 5 Std. lang sammeln.

Durchführung

1x/Woche