Lupe
Reagenzglas

Website durchsuchen

Leistungsverzeichnis

Klinische Chemie > Thrombozyten Antikörper gebunden

Thrombozyten Antikörper gebunden

Synonym
Folgeuntersuchungen: GP IIB/IIIA, GP IA/IIA, GP IB/IX
Material
EDTA-Blut 20 ml
Methode
Enzyme Linked Immunosorbent Assay
Referenzbereich

negativ

Dauer
1 Tag
 
Fremdversand
Akkreditiert
Ja

Indikation

Abklärung Thrombozytopenie, Autoimmunthrombozytopenie, akute und chron. Thrombozytopenie, neonatale Autoimmunthrombozytopenie, Thrombozytenfunktionsstörung durch Thrombozytenantikörper, posttransfusionelle Purpura, mangelnder Thrombozytenanstieg nach Thrombozytenkonzentratgabe

Präanalytik

Taggleicher Laboreingang, bei Thrombozytenzahl < 10 Tsd/µl werden 30 ml EDTA benötigt.

Bewertung

Nachweis gegen spezifische, gebundene Thrombozytenantikörper gegen GP IIb/IIIa, GP Ia/IIa und GP Ib/IX. Die Folgeuntersuchungen werden aus dem Eluat durchgefüht.

Durchführung

bei Bedarf